12.12.2017 - Vereins-News: Zwischenbericht des Jugendwarts Patrick Ladermann

Jugendabteilung unter den Top-Ten in NRW!

Patrick Ladermann hat grossen Anteil an der Entwicklung unserer Jugendabteilung zu einer der Top-Adressen im WVV. Im Oktober wurde er nun zum Jugendwart gewählt – hier sein Zwischen-Bericht zu den ersten 6 Jahren "SolingenVolleys": "Mittlerweile liegen 6 harte und erfolgreiche Jahre hinter uns. Schon seit geraumer Zeit sind wir mit 14 aktiven Jugend-Teams der größte und stärkste Verein im Volleyballkreis Wupper/Mettmann, seit letzter Saison sogar unter den Top-Ten in NRW, sowohl in der Halle als auch im Sand! 

Dieser Erfolg ist in Anbetracht der enormen Konkurrenz durch die zahlreichen NRW-Verbands-Stützpunkte umso höher einzuschätzen. Wir starteten 2010 mit 85 Aktiven, heute verfügen wir über insgesamt 250 Mitglieder, 150 davon sind Kinder und Jugendliche. Vereinsfusionen, Schulkooperationen, die Abspaltung vom Spartenverein TSG Solingen e.V. und die engagierte Arbeit aller Beteiligten trugen zu dieser rasanten Entwicklung entscheidend bei. Nicht nur etliche Hallen-Meisterschaften im Kreis und Bezirk konnten über die Jahre eingefahren werden. Wir haben es darüber hinaus geschafft, in der Halle als auch im Sand regelmäßig an Westdeutschen Meisterschaften teilzunehmen, unsere Teams können stolz mehrere Medaillen vorzeigen – ob Bronze, Silber oder Gold.

Im letzten Sommer durfte sogar ein Beachteam an den Deutschen Meisterschaften in Kiel teilnehmen. Nachdem wir Bezirksmeisterschaftsturniere, Qualifikationsturniere für die WDM und auch eine WDM m U18 bei uns in Solingen austragen durften, hat uns der Verband das Vertrauen für zwei weitere "Westdeutsche" gegeben.

Ich freue mich für unsere Mädchen U20 und Jungs U18, im Frühjahr 2018 als Gastgeber in der Heimathalle Wittkulle auflaufen zu dürfen! Der Fünfjahres-Jugendplan wurde letztendlich mit der Qualifikation für die höchste Jugendliga abgerundet und ist somit mehr als aufgegangen: Seit letzter Saison tummeln sich unsere Jungs in der NRW-Liga und mischen dort kräftig mit.

Aktuell erleben wir im Kinder- und Jugendbereich einen großen Umbruch auf allen Ebenen. Wir müssen uns neuen und größeren Aufgaben stellen, bei denen Geduld und Teamarbeit mehr denn je gefordert sind. Die Integration junger Talente in den Damen- und Herrenbereich hat aktuell Priorität, damit wir künftig auch wieder dauerhaft in höheren Leistungs-Ligen vorne mitspielen können.

Last but not least möchte ich noch den Bereich der Jüngsten, also die kommenden Nachwuchstalente, erwähnen: Die Alters-Segmente U14, U13, U12 und die "Minis" bilden den Grundstock künftiger Erfolge der SolingenVolleys. Die U12-Jungs wurden zuletzt Westdeutscher Vizemeister!

Achtzig Prozent der etwa 50 Kinder stammen ursprünglich aus den Schulprojekten und zum Teil auch aus der "Stadtwerke Solingen-BeachAcademy". Die jüngsten Volleyballkinder sind in der "Mini-Gruppe" organisiert. Mit gerade mal 3 bis 9 Jahren flitzen die Sprösslinge bereits durch die Vogelsanger Trainingshallen und setzen unsere Großen mit viel Spontanität unter Druck.

Aktuell kooperieren wir mit 5 Solinger Schulen, um schon die ganz jungen Talente für uns zu gewinnen. Das Gymnasium und die Realschule Vogelsang, die Albert Schweizer-Realschule, die Friedrich-Albert-Lange- Schule und die Grundschule Weyer sind seit 1 bis 3 Jahren im Volleyballfieber und können stolz viele aktive Spielerinnen und Spieler bei den Volleys nachweisen. Alle Schulen sollen künftig in Kooperation mit dem Westdeutschen Volleyballverband das Aushängeschild "Volleyball Verbandsschule" erhalten.

Wir möchten all die oben genannte Bereiche über kurz oder lang weiter ausbauen, neu strukturieren, Kooperationen intensivieren, das Einzugsgebiet erweitern und die Volleyballjugend im Bergischen Kreis noch besser beim Verband platzieren. Unterm Strich spricht alles für eine positive Weiterentwicklung.

Wenn Du dabei mithelfen willst, als KoordinatorIn, BetreuerIn oder TrainerIn, melde Dich einfach! Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Im Namen der VolleysKids wünsche ich Euch ein besinnliches Weihnachtsfest und schon jetzt einen guten Start ins neue Jahr."

Patrick "Ladi" Ladermann, Jugendwart SolingenVolleys e.V.

Weitere News

28./29. März 2020 in den Hallen der Wittkulle:

Fällt leider aus: Die Westdeutsche Meisterschaft der Jungen U18

Bestes Jugendvolleyball aus NRW in unserer Wittkulle: Vom 28.-29. März begrüßen wir in Solingen die 12 besten männlichen U18 Mannschaften aus NRW. Dies ist bereits die 5. Westdeutsche Jugendmeisterschaft, die wir als SolingenVolleys ausrichten. Wir freuen uns, dass der WVV uns auch dieses Jahr das Vertrauen entgegen bringt, dem Nachwuchs ein unvergessliches Turnier zu bereiten.

Selbstverständlich freuen wir uns, wenn ihr euch an diesem Wochenende die Zeit nehmt unser Team lautstark anzufeuern, die Konkurrenz um den Titel ist stark. Wir benötigen aber auch eure Unterstützung bei der Ausrichtung. Bitte unterstützt den Verein mit Salat- und Kuchenspenden, mit Einsätzen am Catering, beim Auf- und Abbau, beim Einkauf, bei der Betreuung der Technik, der Betreuung der Teams und Gäste, der Erstellung der Einsatzpläne, der Beschilderung, der Zeitplanung, der Moderation, dem Schiedsrichtern, dem Ein- und Ausladen, der Fotodokumentation, dem Austeilen der Spielershirts, und und und …

Also, macht euch auf am 28. und 29. März in die Sporthallen der FALS an der Wittkulle. Ich wünsche uns allen, und besonders den Spielern und Trainern der U18m ein großartiges Wochenende. Tanja Held, 2. Vorsitzende SolingenVolleys. Zur WDM u18-SeiteDirekt zu den Hefer*innen-Listen (Bitte tragt Euch ein!!!)

Stadtwerke Solingen-BeachAcademy 2020:

Kickoff für die Indoor-Trainings!

Es ist wieder Zeit für die Indoor-Veranstaltungen der Stadtwerke Solingen-BeachAcademy in der Halle Mensch! Dieses Mal wird Eike Koop (Bild) die Leitung der Trainings übernehmen, er spielt in unserer Drittliga-Mannschaft und ist schon länger als Beach-Trainer unterwegs, teilweise sogar in internationalen Camps. Weiterlesen ...

Neue Trainingsgruppe für Jungen der Jahrgänge 2008/2009:

Volleyball für Jungs!

Die SolingenVolleys starten im neuen Jahr mit einer neuen Gruppe der Jahrgänge 2008/2009!Für unsere neue Jugend- Mannschaft suchen wir noch Mitspieler - unser Coach Nicklas Leu (im Bild rechts) sowie die Co-Trainer*innen Lena und Max freuen sich schon, Dich ab dem 8. Januar in der Halle an der Lehnerstrasse zu begrüßen! Unser Ziel: gemeinsam mit Euch in der Saison 2020 in den Jugendspielbetrieb u13 einzusteigen – Gespielt wird 3 gegen 3 auf kleinem Feld! Durch viel Spaß und Bewegung mit und ohne Ball werden im Training grundlegende Elemente der Motorik und Koordination sowie der sichere und spielerische Umgang mit dem Ball erlernt. Sei von Anfang an dabei – Wir freuen uns auf Dich! Zum Flyer …, zur Teamseite

Wann? Mittwochs 16.00 bis 18:00 Uhr, Beginn: 8. Januar
Wo? Halle Lehner-Strasse
Kontakt: Nicklas Leu, E-Mail: nicklasleu[at]yahoo.de,
E-Mail Geschäftsstelle: k.grawunder[at]solingen-volleys.de

Damen 1 (Verbandsliga):

Trainer Duo verlässt die SolingenVolleys

Unverhofft kommt zum Glück nicht oft, am Montag kam es jedoch dicke für unsere erste Damen-Mannschaft: Sowohl Enno als auch David, mit viel Vorschusslorbeeren im Sommer als neues Trainer-Duo durchgestartet, gaben am Montag ihren Rückzug aus beruflichen Gründen bekannt. Ihr im neuen Jahr zu leistendes berufliches Pensum schliesst einen weiteren Einsatz an der Seitenlinie der Volleys aus.

Das Ausscheiden beider Übungsleiter während der laufenden Saison ist natürlich ungewöhnlich und trifft die Damenmannschaft hart. Dem Vorstand bleibt jedoch nichts anderes übrig, als die beiden ziehen zu lassen – Beruf geht vor! Zwei Wochen haben der sportliche Leiter Janusch Waldera, das Team und der Vorstand nun Zeit, die Lücke zu schliessen, ab dem 3. Januar wird wieder mit Vollgas trainiert. Die Mannschaft nahm den Rückzug der Trainer enttäuscht zur Kenntnis. Sie arbeitet seitdem konstruktiv gemeinsam mit Janusch und dem Vorstand an einer Lösung. Das Team hat die persönlichen Netzwerke aktiviert um im sportlichen Umfeld die Nachfolge zu finden, welche die Trainer-Lücke füllt.

Also: wer sich berufen fühlt, eine junge, motivierte Mannschaft mit zahlreichen Talenten, die als Aufsteiger auch sportlich gut dasteht, zu übernehmen, meldet sich bitte bei den SolingenVolleys. Kontakt kann gerne über unseren sportlichen Leiter Janusch Waldera (j.waldera[at]gmx.de) oder über unsere Geschäftsstelle (k.grawunder[at]solingen-volleys.de) aufgenommen werden. Zur Teamseite …

Enno und David wünschen wir viel Erfolg auf ihrem weiteren beruflichen Weg und danken für die offensichtliche sportliche Weiterentwicklung unserer jungen Mannschaft.

Ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünscht Euch der Vorstand der SolingenVolleys e.V.