Schiedsrichter

Diese Seite enthält allgemeine Informationen über das Schiedsrichterdasein im Hallen und Beachvolleyball.

 
 
 
Warum jeder Leistungsvolleyballer und Hobbyvolleyballer mit Spaß am Schiedsrichterdasein sich einer Prüfung zum Schiedsrichter im Jahr 2021 unterziehen sollte.

 

Ernsthafter Wettkampf in einer offiziellen Volleyball-Liga funktioniert nur mit Hilfe von einem unparteiischen Schiedsrichter-Team.

Im Leistungsvolleyball gibt es viele Mannschaften und Spieler, wie schafft es ein Volleyballverband (wie der WVV) einen fairen Wettkampf zu garantieren?

Es werden ab den höheren Ligen Schiedsrichter engagiert, die vereinsfremd und somit unparteiisch sind. Sie werden für ihren Einsatz entlohnt und vom Verband für den Einsatz vorbereitet und ausgestattet.

Diese Schiedsrichter kommen teilweise aus unserem Verein und sind mit Einsatz und Spaß bei der Sache!

Was hat das nun mit mir zu tun? Und warum sollte ich mich einer/mehreren Prüfungen unterziehen um diesen Status zu erreichen?

Hätte der Verein keine Schiedsrichter, dann hätten die Solingen Volleys keine einzige Mannschaft im aktiven Spielbetrieb.

Hier mal eine kleine Übersicht, wie viele und welche Schiedsrichterprüfung für die jeweilige Liga zum Melden der Mannschaften notwendig sind und wie viele empfehlenswert wären:


 

Regionalliga
Oberliga
Verbandsliga
Landesliga

Bezirksliga
Bezirksklasse
 

Jugend:
U20
 

Das Buchungsverfahren

Hallo liebe Volleys Mitglieder und liebe Eltern,


auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder das Angebot unserer eigens aufgebauten - von den Stadtwerken Solingen unterstütze - und großartigen Beachvolleyballanlagen ans Herz legen. Beachvolleyball ist ein super sonniger, spaßiger und athletischer Ersatz zum Hallentraining. Wir hoffen, dass ihr auch diesen Sommer dort viel Spaß haben werdet.

Einige Dinge haben sich geändert auf Grund der Erfahrungen der letzten Jahre und nicht zuletzt natürlich wegen der aktuellen Pandemie Situation.
Wir möchten darum bitten euch ein paar Minuten Zeit zu nehmen und die anliegenden zusammengestellten Informationen in Ruhe durchzulesen, damit ihr für die Beachsaison vorbereitet seid und eine ordentliche Nutzung
gewährleistet ist.

 

Auszug aus dem Dokument:
 

"Das Buchungsverfahren:
Den Vereinsmitgliedern stehen zwei Beachplätze am Vogelsang zur Verfügung. Ein Platz kann gegen eine Gebühr
von 10,- Euro pro Stunde gebucht werden. In der Belegungsübersicht (Buchungs - App oder Internetseite) kann
nachgesehen werden, ob Buchungen möglich sind. Feld 1 ist das hintere Feld in Richtung Fußballplatz, Feld 2 ist
das Feld am Eingang.

Plätze müssen direkt über die Buchungs – App oder über die Internetseite gebucht werden.
Eine Registrierung mit vollständigen Namen, einer Emailadresse, einer Telefonnummer und einer
Mannschaftszugehörigkeit ist notwendig für eine Einzelbuchung.

 

Link zum Buchungskalender

 

Play Store (Android)

 

App Store (IOS)"

 

Hygienekonzept Beachanlage Vogelsang

 

Die Beachanalage Vogelsang befindet sich auf dem Schulgelände des Schulzentrums Vogelsang. Auf dem Schulgelände herrscht eine Maskenpflicht, welche auch am Nachmittag und am Wochenende gilt.

Alle Sportler, Trainer sowie Betreuer tragen vom Parkplatz bis zum Beachgelände eine Maske.

 

Die Regeln auf der Beachanlage sind abhängig vom aktuellen Inzidenzwert. Alle Nutzer sind angehalten, sich über den aktuellen Wert zu informieren. Gleichzeit muss bei der Nutzung der Anlage eine Liste mit allen Kontaktpersonen geführt werden.

 

Ebenfalls sind die Nutzer dazu verpflichtet vor dem Training die Hände sowie die Bälle zu desinfizieren. Auch die Trainingseinheiten der Mannschaften müssen den aktuellen Regeln angepasst werden.

Um die Liste mit den aktuellen Regeln einsehen zu können - folge bitte dem Link zum aktuellsten Hygienekonzept:

 

 


 

Und nun: viel Spaß beim Beachen!