Dr. med. Robert Weindl – der Arzt, dem die Spieler vertrauen!

Seit der letzten Saison ist Dr. med. Robert Weindl im medizinischen Betreuungsstab der Mannschaft. Von Spielern und Management wird der 48-jährige Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin auch liebevoll "Dr. Bob" genannt. Er ist selber ein sportverrückter Mensch und leidenschaftlicher Skifahrer. 

Das Leistungsspektrum seiner chirurgischen Gemeinschaftspraxis – dem Sportmedizinischen Zentrum Solingen – das er mit 4 Kollegen führt, umfasst neben Prävention, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung, auch den gesamten Bereich der Chirurgie und Orthopädie. Im Bergischen ist Dr. Weindl der Mannschaftsarzt Nummer 1. Neben den Bergischen Volleys vertrauen auch die Paladins, die Bergischen Raptors und die Schwimmer des TSV Solingen auf sein Know How. Und auch einige Promis des Einzugsgebietes schwören auf Dr. Bob. So betreut er unter anderem Joey Kelly im Rahmen des RTL Spendenmarathons seit einigen Jahren.

Bei den Volleys steht er natürlich nicht nur bei jedem Spiel am Spielfeldrand, um im Notfall erste Hilfe leisten zu können, er kümmert sich präventiv auch regelmäßig im Training um unsere Jungs! 

Danke, Dr. Bob!